Hier einfach registrieren

Hier einfach registrieren

Legen Sie selber Ihre Gemeinde, Gruppe oder Kirche an und teilen Sie Ihre Veranstaltungen.

 

Das ist bei uns los

1456762730.thumb-

Gottesdienste am 4. Sonntag nach Trinitatis

  • Lektor Siebelt Rabenstein            Nesse          10.00 Uhr
                                                     Großheide    19.00 Uhr
  • Lektor Lars Ulferts                       Osteel         19.00 Uhr
    Einführungsgottesdienst
    Sup. Dr. Kirschstein u. P. Greite
Mehr anzeigen Icon_down_t
1434453823.thumb-
vor etwa 5 Stunden
1529515937.medium_hor

Bild: Burger

Übertragung des 2. Gruppenspiels der deutschen Nationalmannschaft in der Kirche

nach der großartigen Resonanz beim 1. Gruppenspiel und einer erzielten Spendenhöhe von 400€ für die eigene Gemeindearbeit. Laden wir wieder zum Public Viewing auf Großbildleinwand in die Kirche ein. 
Essen und Getränke gibt es auf Spendenbasis.  Einlass ab 19:00 Uhr. 
Mehr anzeigen Icon_down_t
1523630267.thumb-
Besonderes Orgelkonzert am Samstag, 30.6. um 18 Uhr in der Azania Kirche

 Stephanie Troscheit aus Köln gibt ein außergewöhnliches Orgelkonzert mit Stücken aus Klassik, Film- und Popmusik auf der neuen Orgel in der Azania Kirche. Sie ist eine Musikerin mit vielen Begabungen. Afrikanische Musik begeistert sie seit ihrem Studienaufenthalt in Ghana. Die Deutschsprachige Gemeinde hat sie gemeinsam mit der Azania-Front-Kirche und Unterstützung der Deutschen Botschaft eingeladen.

Eintritt ist frei, eine Spende am Ausgang kommt unserem Projekt für ledige Mütter zugute.

Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
vor etwa 7 Stunden
1529509396.medium_hor

Bild: Petri

Familiengottesdienst am letzten Sonntag vor den Ferien

...mit Singspiel und Taufen. Zum anschließenden Imbiss sind Salatspenden willkommen!
Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056607.thumb-
1529503184.medium_hor

Bild: Plakat KG Zellerfeld

Herzliche Einladung zum Telemann-Wochenende

zum vergrößern bitte anklicken
Mehr anzeigen Icon_down_t
1496756154.thumb-
vor etwa 9 Stunden
1529502586.medium

Bild: U. Hundertmark

Die Sommerkirche ist wieder am Start!

In diesem Jahr mit Pilgergeschichten "Unterwegs mit ..."

„Worten, die ermutigen“ – Psalm 23
am 1. Juli in Christophorus mit Pastorin. Elke Reichardt

„Hut“ – 4. Mose 6,24-26
am 8. Juli in St. Petri Weende mit Pastor. Roman Vielhauer

„Erleichterungen und andere Erfahrungen beim Gehen auf Wegen des
Glaubens“ – Mk 6,7-9
am 15. Juli in Roringen mit Pastor in Ruhe Rainer Dinger

„Träumen und Ideen (Walk like an Egyptian) – Wandeln auf den Spuren Josefs“
am 22. Juli in Nikolausberg mit Vikar Robert Voss

„einem Lied auf den Lippen: Vaya con Dios“
am 29. Juli in Herberhausen mit Vikar Henrik Heinicke

Die Gottesdienste beginnen um 10.30 Uhr. Nach dem Gottesdienst gibt es
Gelegenheit zum Gespräch bei Getränken und einer kleinen Stärkung.
Machen Sie sich auf den Weg, es lohnt sich!

Mehr anzeigen Icon_down_t
1461320866.thumb-
vor etwa 9 Stunden
1529500774.medium_hor

Bild: Kirchengemeinde

Es wird spannend ..

im Sommermonat Juli in der Natur:


Mehr anzeigen Icon_down_t
1393270799.thumb-
vor etwa 10 Stunden

Bild: HvG

Einführung des neuen KV Polle - Brevörde
Am 17. Juni 2018 wurden die ausscheidenden Mitglieder des Kirchenvorstandes gebührend verabschiedet und der neue Kirchenvorstand der Gemeinde Polle - Brevörde feierlich von Pastor Frölich in sein Amt eingeführt.
Im Anschluss gab es bei Erdberrbowle und Schnittchen ein fröliches Zusammensein mit netten Gesprächen.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1399033127.thumb-
vor etwa 10 Stunden
1529496900.medium

Bild: screenshot

EU Urheberrechtsreform verabschiedet

Ein Etappensieg für den Verlagslobbyismus, eine Niederlage für Internetkreative und freies Wissen

Die Entscheidung fiel denkbar knapp mit nur einer Stimme Mehrheit. Umstritten bleibt die Einführung von Uploadfiltern sowie das - sich als unzweckmäßig erwiesene - Leistungsschutzrecht für Verlagstexter. Davon betroffen eigentlich alle, die täglich mit Bild, Text und Ton arbeiten (müssen). .. mehr 

Mehr anzeigen Icon_down_t
1382681991.thumb-
vor etwa 15 Stunden

Willi Pöhls geht in den Ruhestand

 Seit 42 Jahren ist Willi Pöhls Küster, die ersten sechs Jahre in Klein Hehlen bei Celle, 36 Jahre sind es in unserer St. Albani-Kirchengemeinde – und für viele ist er die gute Seele der Gemeinde.

Die Kirche, das Gemeindehaus und das Gelände um die Kirche – das alles war ein vielseitiger Arbeitsplatz für einen vielseitigen Küster. Sein vielfältiger Beruf forderte regelmäßige Präsenz zu außergewöhnlichen Zeiten, an Wochenenden und an Feiertagen, sein großes Fachwissen über liturgische, spirituelle und kirchenorganisatorische Themen überzeugte ebenso wie seine praktisch-handwerklichen und gärtnerischen Fähigkeiten.

Nun geht Küster Willi Pöhls in Rente. Die St. Albani-Kirchengemeinde wird ihren Küster verabschieden im Gottesdienst mit anschließendem Empfang am kommenden Sonntag, den 24. Juni um 10 Uhr.

 Pastor Martin Hauschild und Diakon Wolfgang Ziehe

Mehr anzeigen Icon_down_t
1393949695.thumb-

Bild: Freitag

Einweihungsfest für Bücherschrank

Am Samstag, den 23.06., veranstaltet der Arbeitskreis "Willkommen" auf den Kirchplatz, sowie in der Kirche ein Bücherfest zur Einweihung des neuen selbstgebauten Bücherschranks. 
Der Bücherschrank, der künftig auf dem Kirchplatz der Allgemeinheit zur Verfügung stehen wird, entstand in dem kirchlich geförderten Gemeinschaftsprojekt des AK "Willkommen" in Zusammenarbeit mit der Kunstschule NoaNoa aus Barsinghausen.
An mehreren Wochenenden bauten und gestalteten Geflüchtete und interessierte Mitbürger gemeinsam mit Volkmar Heine (AK "Willkommen") und Frank Plorin (NoaNoa) an dem Projekt "Bücherschrank". Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird am 23.06. beim Bücherfest erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. 
Dank einer ehrenamtlichen Patenschaft wird der Bücherschrank auch nach seiner Öffnung weiter gepflegt und betreut. Er bekommt Benutzungshinweise und wartet dann auf viele Leser/innen.
Das Bücherfest beginnt am 23.06. um 15 Uhr mit der feierlichen Einweihung, sowie einer Lesung des hannoverschen Schauspielers Peter Behnsen.
Es wird begleitet von Aktionen für Kinder, sowie Kaffee und Kuchen.
Die Kirchengemeinde und der Arbeitskreis "Willkommen" freuen sich auf viele Leseratten und Bücherwürmer!
Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
Ordination in Bücken
Frau Ann Kristin Mundt ist nun Pastorin
und die ganze Gemeinde freut sich mit ihr.


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!



Am Sonnabend, 16.06.2018 wurde in der voll besetzten Kirche Frau Mundt ordinert und als neue Pastroin in Bücken begrüßt.
Zum Begrüßen waren alle gekommen.
Die Bürgermeister, die Vertreter der Vereine, die Pastoren der Nachbargemeinden und unzählige Gottesdienstbesucher.  - Kirche voll-  Einfach dabei sein.

Das Bild zeigt von links.
Herrn Pastor Breekmann, Ordinationspate
Frau Dr. Klostermeier, Landessuperintendentin Osnabrück
Frau PASTORIN Ann Kristin Mundt
Herrn Dr. Schröder, Superintendent Syke-Hoya
Herr Bartels, Ordinationspate
Herr Lachmann, Ordinationspate
Frau Pastorin Werber, Wechold-Magelsen-Eitzendorf
Herr Pastor Dr. Jarecki, Eystrup
Frau Hogrefe, Kirchenvorstand
Frau Pastorin Simon, Asendorf
Frau Iseler, Kirchenvorstand
Frau Steil, Kirchenvorstand
Frau Hustedt, hospitierend im Kirchenvorstand
Mehr anzeigen Icon_down_t
1376057185.thumb-
1529452366.medium_hor

Bild: EKD

Reformationstag ist gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen

Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056489.thumb-
1529431887.medium

Bild: Jugendcafé Kreideberg

Sommerferien im Jugendcafé

Langeweile verboten...! Das Team des Jugendcafé Kreideberg bietet in den Ferien wieder zahlreiche Aktionen, Angebote und Ausflüge an. Anmeldungen sind ab sofort während der Öffnungszeiten des offenen Treffs möglich. 
Mehr anzeigen Icon_down_t
1422191517.thumb-

Mitternacht in der Kirche

Immer wieder wird die Debstedter Kirchengemeinde auf Lichtergottesdienste angesprochen. Diesen Wünschen möchte sie nun nachkommen und lädt am Samstag, 23.6. zu einer Mitternachtsandacht in die Debstedter Kirche ein. In den Tagen um den 21.Juni wird es nachts kaum dunkel und auch die Kirche erscheint in dieser Dämmerung in besonderem Licht.Diese einzigartige Armoshäre wird die Andacht durch zahlreiche Kerzen unterstreichen, auf elektrisches Licht soll verzichtet werden. Auch inhaltlich geht es um Licht, Sonne, Sommer. Beginn ist um 23 Uhr, aber bereits eine halbe Stunde vorher ist die Kirche geöffnet, damit die Besucher sie für sich, in aller Stille genießen können.






Mehr anzeigen Icon_down_t
1432030524.thumb-

Fallersleber Orgelsommer: Querflöte und Orgel 

Am Sonntag, den 24.06. findet um 17 Uhr ein weiteres Konzert des Fallersleber Orgelsommers in der Michaeliskirche in Fallersleben statt. Kantor Johannes Kruse (Orgel) spielt gemeinsam mit Maria Kruse (Querflöte) Werke von J. S. Bach, M. Duruflé, D. Buxtehude u.v.m. Wie gewohnt sind kurze Werkeinführungen geplant.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056306.thumb-
1529426227.medium

Bild: Grundmann

Neuer Kirchenvorstand eingeführt

Am 17. Juni wurde der neu gewählte Kirchenvorstand der Evangelisch-lutherischen Marienkirchengemeinde Holtland durch Pastorin Dr.Hannegreth Grundmann in sein Amt eingeführt. „Ich freue mich, dass Sie alle in unserer Kirchengemeinde Verantwortung übernehmen und diese leiten werden“, sagte Pastorin Dr. Grundmann anlässlich der Einführung.

Der Kirchenvorstand besteht aus neun Personen und ist für sechs Jahre im Amt: Lina Bolte, Jonas Buja, Herta Fokken, Gerda Gerdes, Hilde Knoop, Nicole Sackl, Yanek Seidelmann und Dietrich Voß. Pastor Sven Grundmann gehört durch sein Amt auch zu diesem Leitungsgremium.

In dem Festgottesdienst verabschiedete Dr. Grundmann drei Kirchenvorsteher und dankte für ihr Engagement in der Kirchengemeinde: Eielt Hillrichs, Meike Lüdemann und Rita Siebens.

Nach 42-jähriger Mitarbeit im Kirchenvorstand wurde Eielt Hillrichs zum Ehrenkirchenvorsteher ernannt.

BU: Pastorin Dr. Hannegreth Grundmann führte den neuen Holtlander Kirchenvorstand in sein Amt ein (von links nach rechts: Dietrich Voß, Gerda Gerdes, Lina Bolte, Jonas Buja, Herta Fokken, Hilde Knoop, Nicole Sackl und Yanek Seidelmann. 

Mehr anzeigen Icon_down_t
1515959774.thumb-
1529423545.medium_hor

Bild: RBrouwer/Steimbke

Herzliche Einladung zum Kinderfrühstück am Samstag!

Mehr anzeigen Icon_down_t
1379676735.thumb-

Reformationstag gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen

Als Ratsvorsitzende der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen sagt Landesbischof Ralf Meister zur Entscheidung des niedersächsischen Landtags zur Einführung des Reformationstages als gesetzlichen Feiertag:

„Die evangelischen Kirchen in Niedersachsen freuen sich über die historische Entscheidung des Landtags, den Reformationstag als gesetzlichen Feiertag in Niedersachsen einzuführen. Wir danken allen, die sich in den vergangenen Monaten dafür eingesetzt haben.

Mit dem Reformationstag bekommt Niedersachsen einen Feiertag, der in seiner Gestaltung herausfordernd ist und große Chancen bietet, aber auch unbequem sein kann. Beim Reformationsjubiläum im vergangenen Jahr ist es gelungen, den 31. Oktober religionsübergreifend, ökumenisch und weltoffen zu begehen. Auch die kritische Auseinandersetzung mit theologischen Irrtümern der Reformatoren hat dabei breiten Raum eingenommen. Die große Beteiligung an den Gottesdiensten und Veranstaltungen hat gezeigt, dass der Reformationstag von vielen Menschen in Niedersachsen mitgetragen wird.

Mit der Gestaltung des neuen gesetzlichen Feiertages werden wir daran anknüpfen: Wir wollen in Veranstaltungen und Gottesdiensten in ganz Niedersachsen über unser gesellschaftliches Miteinander ins Gespräch kommen. Das können die großen, übergreifenden Fragestellungen sein: Was bedeutet Freiheit, wenn wir über Datenskandale oder den Schutz von nationalen Grenzen sprechen? Ebenso können aus Anlass des Reformationstages im Dorf oder in der Stadt unterschiedliche Player wie Sportvereine, Feuerwehr, Landfrauen, Kirchen und kommunale Vertreterinnen und Vertreter zusammenkommen, um neue soziale Impulse für das Dorf oder den Stadtteil zu geben. Über 2.000 Kirchengemeinden in ganz Niedersachsen sind ein Garant dafür, den neuen gesetzlichen Feiertag in diesem Sinne breit im ganzen Land zu verankern.

Der Streit um die Einführung des Feiertages wurde in den letzten Wochen und Monaten mit hohem Engagement geführt. Ich hoffe, dass sich jetzt alle politischen und gesellschaftlichen Akteurinnen und Akteure wieder aufeinander zu bewegen und daran mitarbeiten, dass der neue Feiertag ein Feiertag aller Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen wird. Der Reformationstag kann als Diskussionsforum genutzt werden, um über die verschiedenen Standpunkte und Überzeugungen miteinander ins Gespräch zu kommen. Denn eines ist für mich ganz deutlich: Alle Kulturen sind auf kontinuierliche Reformationen im Sinne von Erneuerungen, Verbesserungen und Umgestaltungen angewiesen.

Ich bin zuversichtlich, dass es gelingen wird, dass wir am 31. Oktober 2018 in ganz Niedersachen den Reformationstag als ein Tag für alle Bürgerinnen und Bürger feiern: Fröhlich, offen, ökumenisch und interreligiös und mit Blick auf die zentralen Fragen unserer Gesellschaft.

In ganz Niedersachsen sind am 31. Oktober 2018 Gottesdienste sowie weitere Veranstaltungen anlässlich des Reformationstages geplant. In Hannover wird es am Vorabend des Reformationstages eine Veranstaltung zum christlich-jüdischen Dialog geben. Am Reformationstag selbst ist ein zentraler Gottesdienst in der Marktkirche in Hannover sowie ein Empfang im Alten Rathaus der Stadt Hannover geplant. Der Jurist und Rechtsphilosoph Prof. Dr. Horst Dreier (Würzburg) hält hier einen Vortrag.

(Pressestelle der Landeskirche)


Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056521.thumb-
vor einem Tag
1529416412.medium

Bild: ba

In einem festlichen Gottesdienst mit neuen Liedern für die Gemeinde und Liedern des Ensembles "Gemischter Chor Osten" wurden am Sonntag, 17. Juni 2018 , die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher der St.-Petri Gemeinde Osten eingeführt. Es sind von links neben P. Ducksch: Ilse Bardenhagen, Thorsten Juls, Rita Jantzen, Rolf Dieckmann,
Willi Wilkens, Manfred Tamm, Wilfried Mahler und Birgit Ahlf. Die drei Ausscheidenden Elke Offermann, Katja Wörmcke sowie Hugo Gätke wurden mit Dank geehrt und mit einer
Urkunde sowie Blumen und einem Buchgeschenk verabschiedet und von ihren Aufgaben entbunden. 

Mehr anzeigen Icon_down_t
1477826402.thumb-
Konfirmandenunterricht

Anmeldung verpasst? Kein Problem!

Für alle Mädchen und Jungen, die nach den Sommerferien in die siebte Klasse kommen oder dann 12 Jahre alt sind, beginnt im August ein neuer Konfirmandenkurs.


Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat, kann dies noch machen.
Interressierte wenden sich bitte an Pastor Karsten Willemer.

Kinder, die noch nicht getauft sind, werden im Laufe der Konfirmandenzeit
getauft.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1515148738.thumb-
1529409283.medium

Bild: Pixabay

Gospel Benefiz Konzert

...unser jährliches Konzert findet in diesem Jahr am 10. November statt!! Wer sich den Termin schon mal vormerken möchte ... alles Weitere demnächst!!

Mehr anzeigen Icon_down_t
1431519897.thumb-

Der Diakonieverband des Ev.-luth. Kirchenkreises Göttingen sucht für den Bereich Straßensozialarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sozialarbeiterin/einen Sozialarbeiter bzw.

eine Sozialpädagogin/einen Sozialpädagogen

für eine unbefristete Einstellung mit einem Stundenumfang von 21,5 Std./Wo.

Ihr Aufgaben: 

  • Niedrigschwellige Arbeit mit Wohnungslosen im Tagesaufenthalt „Teestube“ und Streetwork (aufsuchende Arbeit)
  • Ambulante Betreuung nach § 53 SGB XII
  • Allgemeine Sozialberatung

Wir erwarten:

  • Staatliche Anerkennung als Dipl. Sozialpädagoge/Sozialpädagogin bzw. Dipl. Sozialarbeiter/ Sozialarbeiterin oder Bachelor of Arts Soziale Arbeit
  • Erfahrung in der Beratung von wohnungslosen und/oder suchtkranken Menschen
  • Akzeptanz von Menschen mit multikomplexen Problemlagen
  • Belastungsfähigkeit, Teamfähigkeit  und Zuverlässigkeit
  • Gute Kenntnisse im SGB II und XII
  • Sicherer Umgang mit schwieriger Klientel
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung
  • Regelmäßige Supervision
  • Eine betriebliche Altersversorgung

Interesse? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03. August 2018 an:  Diakonieverband, Abt. Straßensozialarbeit, Mike Wacker, Tilsiter Straße 2a, 37083 Göttingen oder als PDF-Datei per E-Mail an: wacker@strassensozialarbeit-goettingen.de

Tel: 0551/517810

www.diakonieverband-goettingen.de







Mehr anzeigen Icon_down_t
1423138477.thumb-
1529405554.medium

Bild: KG St.Dionys

Das KinderKirchen-Team lädt wieder ein: am kommenden Samstag (23.6.) werden von 10 bis 12 Uhr wieder Geschichten erzählt, Lieder gesungen, gegessen und gebastelt - alle Grundschulkinder sind herzlich eingeladen! Die KinderKirche findet diesmal wieder im Gemeindehaus Brietlingen statt.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1524574229.thumb-
vor einem Tag

Nächste Kirchspielentdeckertour am 24. Juni

Wie bereits angekündigt, soll auch in diesem Jahr wieder eine Kirchspielentdeckertour stattfinden. Nachdem wir bereits die Gemeinden Engter, Schleptrup und Kalkriese besucht haben, geht es diesmal nach Evinghausen. Treffen ist um 11.00 an der Waldorfschule und von dort geht es weiter zur Johannisschule. An beiden Instituten werden kompetente Personen vor Ort sein, die uns reichlich Wissenswertes berichten können. Auf dem Hof Bruning (Icker Landstraße 1) erfahren wir viel Interessantes zur Hackschnitzelanlage. Eine kleine Stärkung und Getränke werden dort bereit stehen. Die einzelnen Etappen sind mit dem Fahrrad gut zu bewältigen.

Also vormerken: 24. Juni 11.00 an der Waldorfschule Evinghausen

 

Einen wunderschonen Sommer wünscht Ihnen allen im Namen der Stiftung

Bärbel Bockstiegel






Mehr anzeigen Icon_down_t
1528878452.thumb-

Bild: Kirchengemeinde

Besuchsdienstausflug

Der Mitglieder des Besuchsdienstes besuchten die Stadt Münster.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1416134509.thumb-

Johannisempfang

Der traditionelle Empfang des Kirchenkreises Göttingen am Johannistag, 24. Juni 2018 fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Im Mittelpunkt steht das Thema Diakonie, ein Auftrag der Kirche. 

Wir beginnen um 10 Uhr in der Rats- und Marktkirche St. Johannis mit einem festlichen Gottesdienst, in dem Oberlandeskirchenrat Hans-Joachim Lenke, der neue Sprecher des Vorstandes des Diakonischen Werkes evangelischer Kirchen in Niedersachsen (DWiN), die Predigt halten wird, liturgisch begleitet von Superintendent Friedrich Selter.

Die musikalische Gestaltung wird der Popularkirchenmusiker unseres Kirchenkreises, Rüdiger Brunkhorst, zusammen mit seinem Chor „Lean on Me“ sowie einer Band beisteuern. 

Anschließend hören wir einzelne Grußworte zum Thema. Und natürlich soll Zeit für Begegnungen und Gespräche sein. Übrigens: Auch das kommende Heft von „Kirche für die Stadt“ (Heft 24, für die Monate September bis November) wird sich in seinen Schwerpunktthemen dem Thema Diakonie widmen. Nutzen Sie gern die Gelegenheit zum Austausch.

Und wer mag, schaut schon am Vorabend, Samstag, 23. Juni um 22 Uhr einmal bei St. Johannis herein: In der Reihe „Klassik für Nachtschwärmer“ ist André Bytchkov mit Werken von Bach, Schubert und Schostakowitsch zu hören, gespielt auf dem klassischen Akkordeon.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1436863675.thumb-
1529394608.medium

Bild: pixabay

Herzliche Einladung zum

GOTTESDIENST am Johannistag

mit Einführung und Verabschiedung des Kirchenvorstands

mit Taufe

mit dem Posaunenchor

am Sonntag, 24. Juni 2018 um 11 Uhr

im Naturerlebnispark Lerbach

mit Pastorin Dobers


Im Anschluss gemeinsames Mittagessen vor Ort


Mehr anzeigen Icon_down_t
1399368220.thumb-
1529394051.medium

Bild: pixabay

Wir laden herzlich ein,

den neuen Kirchenvorstand zu begrüßen und den alten zu verabschieden.

Wir feiern GOTTESDIENST

mit Projektchor, Orgel und Flöte


am Sonntag, 24. Juni 2018 um 17 Uhr

mit Pastorin Dobers


Im Anschluss laden wir zum geselligen Beisammensein am Salatbuffet ein.
Mehr anzeigen Icon_down_t
Weitere Aktivitäten anzeigen