Hier einfach registrieren

Hier einfach registrieren

Legen Sie selber Ihre Gemeinde, Gruppe oder Kirche an und teilen Sie Ihre Veranstaltungen.

 

Das ist bei uns los

Profile-small
1495884078.medium_hor

Bild: Gemeindebrief

Pfingstfest 2017

Die Johannesgemeinde lädt ein zum Pfingstgottesdienst am
Pfingstsonntag, den 28.05.2017, in der ev.-luth. Kirche zu Loquard.
Der Gottesdienst mit Pastorin Vera Koch beginnt um 10.15 Uhr. 

Am Pfingstmontag feiern wir gemeinsam mit der ev.-ref. Gemeinde
den ökumenischen Gottesdienst in der Pumpstation. Pastorin Vera Koch
und Pastor Holger Veddeler gestalten diesen Gottesdienst, unser
Posaunenchor unter der Leitung von Herrn Gottfried Glyschewski
sorgt für die musikalische Untermalung. Im Anschluss sind die
Gemeinden zu Tee und Kuchen eingeladen. Der Gottesdienst beginnt
um 10.00 Uhr.


Mehr anzeigen Icon_down_t
1379676735.thumb-

Bild: Bischofskanzlei und Kirchentag.de

Zuspruch zur Nacht vor dem Brandenburger Tor

"Herr, bleibe bei uns, denn es will Abend werden". So beginnt es. Am Abend, nach viel Programm, viel Laufen, viel Singen, viel Sehen und Hören treffen sich die Kirchentagsbesuchenden vor den großen Bühnen zum Abendgebet. Ruhe kehrt ein. Kerzen brennen. Am Brandenburger Tor hat Fritz Baltruweit die liturgische Leitung. Landesbischof Ralf Meister und Pfarrerin Mechthild Werner haben mit ihm den Abendsegen am Freitag gestaltet. 

Gedanken zur Nacht von Landesbischof Meister
Mehr anzeigen Icon_down_t
1434453823.thumb-
vor etwa 15 Stunden

Bild: Giehler-Spillner

Christi Himmelfahrt in Steina

„Wenn der Himmel die Erde berührt erleben wir ganz besondere Momente in unserem Leben“. Ganz unter dieser Auslegung der Gottesbegegnungen in unserem Leben öffnete sich die Wolkendecke mit Beginn des Gottesdienstes im Kurpark in Steina und Sonnenstrahlen durchzogen den Familiengottesdienst mit zahlreichen jungen Gästen. Unter freiem Himmel wurden zudem zwei Kinder durch ihre Taufe in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Zum Ende des Gottesdienstes hatten der Kirchenvorstand und Pastor Burger eine besondere Überraschung parat. Groß und Klein ließen getreu dem Thema „Himmelfahrt“ gemeinsam Ballons mit Wünschen und Gebeten in den Himmel steigen. Ein rundum fröhlicher und dennoch besinnlicher Gottesdienst mit anschließendem Imbiss. 





Mehr anzeigen Icon_down_t
1454760236.thumb-
vor etwa 20 Stunden

Bild: Impressionen aus Bücken

Thesenandachten zu Fahrradrallye

25. Mai 2017

Traditionell startet In Hoya an Himmelfahrt die große Fahrradrallye: „Grafschaft Hoya ist mobil!“. So auch in diesem Jahr, als sich knapp 2.000 registrierte Teilnehmer mit ihren Rädern auf den Weg durch die Samtgemeinde Grafschaft Hoya machten. Auf wunderschönen Wegen gab es, an verschiedenen Stationen reichlich zu sehen, zu erleben und ebenso reichliche kulinarische Genüsse.

Der diesjährige Streckenverlauf passierte auch unsere Kirchenkunstaktion „Bilder95Thesen“.

In der Bücker Stiftskirche St. Materniani et St. Nicolai gab es extra zur Fahrradrallye Kurzandachten anhand der ausgestellten Thesenbilder. Der Bücker Pastor Paul-Gerhard Meißner gestaltete, im gegenseitigen Wechsel, mit seinem Eystruper Amtskollegen  Dr. Thies Jarecki kleine Andachten. Die besinnlichen Momente wurden von den zahlreichen Besuchern gerne angenommen. Die Ansprachen, Gebete, Lieder und zugesprochener Segen sowie auch Schweigemomente schufen eine ganz besondere Atmosphäre in der man sich gut erholen und innerlich innehalten konnte. 


Weitere Bilder finden Sie unter dem Menüpunkt: „Galerie: Veranstaltungen“!


Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
vor etwa 21 Stunden
1495811475.medium

Bild: BETRbelieve

Hallo aus Berlin

Am Mittwoch hat sich eine Gruppe Jugendlicher aus unserer Kirchengemeinde auf den Weg nach Berlin gemacht - zum Kirchentag. Frei nach dem Kirchentagsmotto "Du siehst mich" haben uns Mitglieder von BETR (Bund ehemaliger Teamer Reinstorf) ein Bild geschickt.
Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
Gottesdienst am 28. Mai parallel zum Kirchentagsabschluß
Du siehst mich! Angesehen sein, wahrgenommen werden. Diese Sehnsucht ist groß. Dafür schicken wir permanent Bilder von uns selbst in die Welt, per Selfie, Facebook und Whatsapp. Doch wirklich gemeint zu sein – das geht tiefer. Wie können wir gemeinsam über Dinge zu sprechen, die jeden Menschen in seinem Innersten bewegen? Wie können Christen verständlich davon reden, dass wir glauben, dass Gott uns ansieht?

Seien Sie herzlich willkommen, gemeinsam mit uns am Sonntag im Rondell des Lutherhauses diesen Fragen nachzugehen!



Mehr anzeigen Icon_down_t
1481621599.thumb-
Herzliche Einladung zum regionalen "Kino- Gottesdienst" am kommenden Sonntag (28.05.). Wir werden um 12.00 Uhr den Abschlussgottesdienst des diesjährigen Berliner Kirchentags im Gemeindehaus in Lunsen schauen. Live mit Popcorn. Lust??? Wir freuen uns drauf! :-)
Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056306.thumb-
1495723669.medium

Bild: Grundmann

Himmelfahrt im Garten
Freiluftgottesdienst in Siebestock

Gut 230 Besucherinnen und Besucher konnte Pastor Sven Grundmann in diesem Jahr im Garten von Familie Busboom begrüssen. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurde der Gottesdienst von Kirchen- und Posaunenchormitgliedern der beteiligten Kirchengemeinden Hesel, Holtland und Filsum/Potshausen musikalisch gestaltet. Für die Kleinsten wurde ein Luftballonflugwettbewerb veranstaltet. Im Anschluss wurde das Angebot an Tee, Keksen und Suppen von vielen Teilnehmenden gerne angenommen.

BU: Immer wieder ein besonderes Erlebnis: Gottesdienst im Garten von Familie Busboom

Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056691.thumb-
1495696700.medium

Bild: B. Wortmann

Christi Himmelfahrt - Gottesdienst unter freiem Himmel

Herzlich laden die GemeindenLüne und Adendorf ein zum zum open-air-Gottesdienst auf die Bleiche des Klosters Lüne. Der Gottesdienst mit Taufen wird begleitet vom Posaunenchor. Der Eingang ist durch den Klosterhof. Familien sind eingeladen, Decken mitzubringen.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1422191517.thumb-

Am Sonntag findet wieder ein großes Tauffest im Debstedter Pfarrgarten statt.

Unter freiem Himmel werden dann 9 Kinder bzw Jugendliche getauft.

Die beiden jüngsten sind 6 Monate alt; der älteste ist schon Konfirmand.

Beginn ist um 10.30 Uhr.





Mehr anzeigen Icon_down_t
1491894373.thumb-
vor 3 Tagen

Donnerstags in der Caffeetante

Da die Caffeetante am 25.05.2017 auf Grund des Feiertags geschlossen hat, muss die CaffeeZeit leider ausfallen. Wir sehen uns am 01.06.2017 zur gewohnten Zeit wieder.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1475521166.thumb-

Aktueller Gottesdienst - Hinweis!

Aufgrund des Evangelischen Kirchentages in Berlin (25.-28.05.2017),
finden in der Felicianus - Kirche in Kirchweyhe und der Marienkirche in Leeste am Sonntag, 28.05. keine Gottesdienste statt.

Wir verweisen auf die Live-Übertragung des Kirchentags-Abschluss-Gottesdienstes in Wittenberg, ab 12.00 Uhr auf ARD und MDR; und im Radio auf NDR-Info
Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small
1495628675.medium

Bild: Göttinger Kammerchor

Sonntag, 28. Mai 2017, 10 Uhr, Göttingen, St. Johanniskirche

FESTGOTTESDIENST zum Abschluss der Internationalen Händelfestspiele


Johann Sebastian Bach:
Chöre aus den Kantaten "Erschallet, ihr Lieder" und "O Ewiges Feuer, Ursprung der Liebe", sowie aus der Messe in G-Dur

Göttinger Kammerchor; Mitglieder des FestspielOrchesterGöttingen (FOG)
Leitung und Orgel: Bernd Eberhardt

Predigt: P. Gerhard Schridde
Mehr anzeigen Icon_down_t
1450863728.thumb-
1495628354.medium_hor

Bild: KfdS

Neue Ausgabe von Kirche für die Stadt

Konfirmation ist das Schwerpunktthema der neuen Ausgabe von Kirche für die Stadt. Sie finden Kirche für die Stadt entweder in Ihrem Briefkasten, als Auslage in unseren Kirchen oder online unter www.kirche-fuer-goettingen.de
Mehr anzeigen Icon_down_t
1441714976.thumb-

Neuer Gemeindebrief Juni - August ist da...

Ferienzeit - Raus aus dem Alltag. So lautet das Schwerpunkthema in der neuen Ausgabe des Gemeindebriefs. Sie finden ihn entweder in Ihrem Briefkasten, als Auslage in unserer Kirche oder hier unter der Rubrik "Gemeindebrief".
Mehr anzeigen Icon_down_t
1494408321.thumb-
Am Sonntag, 28.05.2017 findet in der Marienkirche kein Gottesdienst statt.
Der Gottesdienst vom Evangelischen Kirchentag wird im Fernsehen übertragen.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1471337531.thumb-

Konfirmation 2017

Drei feierliche Gottesdienste in Folge durften wir in unserer Gemeinde feiern. 29 Konfirmanden wurde in Graste, Lamspringe und Neuhof konfirmiert. Die Gottesdienste wurden besonders feierlich durch die musikalische Gestaltung durch einen Elternchor, Posaunenchor und Anja Köps an der Orgel in Lamspringe und mit Peter Götz und Julian Fischer in Neuhof.
Herzlichen Dank an alle die geholfen haben die Gottesdienste zu gestalten. Diakon Lothar Tietz wurde mit Dank aus der Jugendarbeit verabschiedet!
Herzlichen Dank auch an Jürgen Zimmat für die schönen Fotos.
Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small

Bild: Peter Bischof

Mathekisten wurden durch den Rotary-Club überreicht!

Auch wir und der ev.-ltuh. Kindergarten Wulften haben inzwischen eine Mathekiste durch die Mitglieder des Rotary-Clubs überreicht bekommen. Sofort wurde sie von den Kindern kreativ genutzt und mit ihr gerechnet. In der Kinderkonferenz haben die Kinder entschieden, dass sie im Mai in der gelben Gruppe stationiert ist und im Juni in die blaue Gruppe wechselt. Grundsätzlich steht sie dort jeweils allen Kindern zur Verfügung.
Wir danken ganz herzlich für diese tolle Material und schicken hiermit Grüße an den Rotary-Club!!!
Mehr anzeigen Icon_down_t
1464104016.thumb-

Einladung zum Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Sülberg

                                     Am 25. Mai um 10.00 Uhr


Mehr anzeigen Icon_down_t
1492523150.thumb-

Das Büro ist bis einschl. 6. Juni geschlossen.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1393270799.thumb-
1495568268.medium

Bild: HvG

Gottes Segen ist gefragt
Nach den sehr gelungenen Konfirmations-Wochenenden an der Weser, geht es weiter mit vielen Taufgottesdiensten. Gottes Segen ist also gefragt wie lange nicht mehr.
Wir freuen uns auf eine bunte und abwechslungsreiche Zeit mit den Täuflingen in den Gemeinden.
Mehr anzeigen Icon_down_t
1376056703.thumb-

Angebote für Kinder und Familien in der Ev. Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde am Roderbruchmarkt 18.

Jeweils am Sonntag ist Kindergottesdienst von 10 – 11 Uhr.
Die nächsten Termine sind am: 11. Juni, 6. August, 3. September,
                                              12. November, 10. Dezember 2017

Die Gute-Nacht-Kirche, die an jedem dritten Montag im Monat von 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Dietrich-Bonhoefferkirche stattfindet, ist gedacht für Familien mit kleinen Kindern.

Die weiteren Termine für 2017 sind am: 19. Juni, 14. August, 18. September,
                                                         16. Oktober, 20. November 2017

Diakonin Hilke Grabau

(Tel.: 5477779 oder per Mail: Hilke.Grabau@gmx.de)




Mehr anzeigen Icon_down_t
1438761661.thumb-
1495534713.medium

Bild: Elke Reichardt

Internationaler Pfingstgottesdienst am 04.06.2017 um 10.00 Uhr in der Christophoruskirche.

Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet.“ Apg. 2, 42

Wir stehen in dieser Tradition und wollen genau das in unserem Pfingstgottesdienst tun - als Christinnen und Christen aus Korea, Indonesien, Russland, Peru, Nigeria und Deutschland.

Zum ersten Mal feiern wir zusammen das Abendmahl.

Im Anschluss besteht beim Kirchencafé mit Kaffee und Leckereien die Möglichkeit zum Gespräch.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1399368220.thumb-
1495534415.medium_hor

Bild: kirchentag

EVANGELISCHER Kirchentag
Berlin-Wittenberg 24.- 28. Mai 2017

Dazu mehr unter:
www.kirchentag.de
http://programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Politik/Kirchentag-2017/Startseite

MDR FERNSEHEN | 28.05.2017 | 12:00 Uhr Festgottesdienst zum 36. Evangelischen Kirchentag



Mehr anzeigen Icon_down_t
1490182251.thumb-
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Arbeits- und Dienstrechtliche Kommision hat auf ihrer letzten Sitzung am 08.05.2017 über folgende Theme beraten und beschlossen:
  • Entgelterhöhungen nach TV-L werden rückwirkend zum 01.01.2017 gezahlt
  • ADK beschließt Tätigkeitsmerkmale für Diakoninnen
  • Aushilfkräfte in Kitas auch ohne Erfahrungszeiten pauschal in Stufe 3
Die genauen Inhalte zum Nachlesen findet Ihr auf der Seite MAV-Info.

Eure/Ihre MAV
Mehr anzeigen Icon_down_t
Profile-small

Bild: Helge Meyn-Hellberg

„Keinen Gottesdienst verpassen!“

Ordination von Stefanie Radtke in der Kirchengemeinde Eime am 20. Mai

Noch am Vortag hingen schwere Regenwolken über dem Garten hinter dem Gemeindehaus der Kirchengemeinde Eime. Der Rasen wurde dennoch gemäht. Bänke und Tische trotzdem herausgestellt. Alles sollte fein sein für den großen Tag. Viele Gemeindemitglieder packten tatkräftig an, um den Ordinationsgottesdienst ihrer neuen Pastorin vorzubereiten. Der strahlende Sonnenschein tat dann das seine, um den folgenden Tag zu einem ganz besonderen im Leben Stefanie Radtkes und der Eimer Kirchengemeinde zu machen. Tritt die 1985 in Berlin geborene junge Frau doch in der ländlichen Kirchengemeinde Eime-Dunsen-Deinsen-Deilmissen ihre erste Pfarrstelle an. „Genaugenommen muss man ja sagen, dass sie aus West-Berlin stammen“, so Eckhard Gorka an die neue Kollegin und an ihre Kirchengemeinde gerichtet. Als Landessuperintendent des Sprengels Hildesheim-Göttingen leitete er den Gottesdienst und führte die Ordination durch.

Dass Radtke als Kind der Großstadt sich für das Theologiestudium entschieden hat und nun ganz bewusst in einer Landgemeinde als Seelsorgerin arbeiten will, das habe sich erst über ihre guten Erfahrungen als Heranwachsende in der evangelischen Jugend und durch die Studienzeit an der Universität Halle/Saale ergeben, berichtete Gorka. In seiner Predigt bezog er sich auf den vorangegangenen Sonntag. Als Sonntag „Kantate“ sei dieser dem gemeinsamen Singen und Musizieren gewidmet. Und so freute sich der leitende Geistliche über die musikalischen Darbietungen des Posaunenchors und einiger junger Sängerinnen und lobte den Gesang der großen Gottesdienstgemeinde: „Herzlichen Dank Ihnen allen für diesen schönen, starken Gesang. Ich finde, dass ein kräftiger, gern auch schöner, Gesang etwas sehr tröstliches hat. Dass er sogar antidepressiv wirken kann.“ Gorka dankte Pastor Armin Schneider für die Vakanzvertretung und richtete warmherzige Worte an die neue Pastorin: „Es ist eine große Ehre und Freude, Sie, liebe Schwester Radtke, hier ordinieren zu dürfen. Nun geht es – nicht zuletzt motiviert durch die Tätigkeit Ihrer Lebenspartnerin Ellen Radtke, die auch ordiniert ist und die wir herzlich mitbegrüßen – nach Eime und umzu, wo wir Sie als erste Pastorin in der Geschichte der Gemeinde herzlich begrüßen.“ Radtkes Partnerin Ellen ist ebenfalls Pastorin und arbeitet als Referentin der EKD in Hannover.

Auch Christian Castel, Superintendent des Kirchenkreises Hildesheimer Land-Alfeld, der den Amtsbereich Elze leitet und damit für die Kirchengemeinde Eime zuständig ist, freute sich über den Dienstantritt und richtete Grüße aus den anderen Kirchengemeinden des Gemeindeverbunds Elze-Mehle-Eime aus. Er hoffe, dass mit dem Neubeginn in Eime und der baldigen Nachfolge in Mehle auch neuer Schwung in die Zusammenarbeit in den verbundenen Kirchengemeinden komme, so der Superintendent. Für Brigitte Schrader, Vorsitzende des Kirchenvorstands, bringt die junge Pastorin viel frischen Schwung und Elan mit, beides tue der Kirchengemeinde gut: „Frau Radtke hat sich schon sehr eingebracht. Sie hat die Einrichtungen in der Gemeinde besucht, hat viele Gemeindemitglieder kennengelernt. Sie war mit beim Gießen unserer neuen Kirchenglocken. Es ist gut, dass wir sie haben“, zeigte sie sich begeistert. Jörg Stichnoth richtete im Anschluss an den Gottesdienst als stellvertretender Bürgermeister Eimes die besten Wünsche der kommunalen Politik und Verwaltung aus. Stefanie Radtke bleibt zu wünschen, dass sich die Gottesdienstbesucher den Hinweis von Pastor Matthias Stephan zu Herzen nehmen. In dessen Gemeinde in Bad Belzig hat Radtke das Vikariat absolviert: „Ich kann ihnen nur raten, jeden Gottesdienst von Pastorin Radtke zu besuchen. Die sind so gut, die dürfen Sie nicht verpassen“, empfahl der Geistliche aus dem Hohen Fläming zwischen Wittenberg und Berlin. Bei Berliner Currywurst und einem Glas original Berliner Weiße mit Schuss setzten sich die Gespräche der neuen Pastorin mit ihren Gemeindemitgliedern im Gemeindegarten bis spät in den Abend fort.

Mehr anzeigen Icon_down_t
1396515340.thumb-

Missionsarbeit in Südamerika

Bilderbericht von Dietmar Kliewer
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 15 Uhr im GHL
(Gemeindehaus in der Lindenstr. 4)


Dietmar Kliewer ist Deutsch-Brasilianer, seine Frau Denice stammt aus Paraguay. Nach der theologischen und musikalischen Ausbildung haben sie in der Gemeinde und Schule gearbeitet. 2005 gingen sie nach Chile, um das Theologische Bibelinstitut in Patagonien (TIP) als Dozenten und in der Verwaltung zu unterstützen. 2013 zogen sie wieder nach Brasilien. Pastor Kliewer ist Leiter der Gemeinde Witwarsum, seine Frau leitet zwei Chöre. Zu dem betreuen sie 9 Kindertagesstätten.
Kliewers sind der Vereinigten Deutschen Missionshilfe (VDM) angeschlossen.

Sie berichten über ihre Arbeit in Chile und Brasilien.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Mehr anzeigen Icon_down_t
1423579725.thumb-

Bild: die Stadtfotografen

Goldene Konfirmation in St. Dionys

Am 21. Mai fand bei schönstem Sonnenschein die Goldene Konfirmation der Konfirmationsjahrgänge 1963-1967 aus Braak und des Konfirmationsjahrgangs 1967 aus Stadtoldendorf statt.

Samstag Abend trafen sich die Goldkonfirmanden zu einer Andacht und  einem ersten Erinnerungsaustausch mit gemeinsamen Abendessen.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Festgottesdienstes, den Pastorin Bolte-Wittchen zu dem Thema " Gott ist zu uns wie ein guter Freund" gestaltete.

Nach dem Gottesdienst und dem gemeinsamen Mittagessen klang der Tag dann langsam aus.

Mehr anzeigen Icon_down_t
Weitere Aktivitäten anzeigen