Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) in Verbindung mit dem Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der auf unserer Internetseite erhobenen personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Angaben zu einer bestimmten oder durch diese Daten bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail, aber auch die IP-Adresse.

Wir verwenden ihre Daten ausschließlich im Rahmen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, welches die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DS-GVO) im Bereich der evangelischen Kirchen umsetzt. Zur Einhaltung dieser Vorschriften haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit ihrer Daten zu gewährleisten.

1.1 Verantwortliche Stelle

Evangelische Medienarbeit - Digitale Agentur
Pastor Kay Oppermann

Archivstraße 3
30169 Hannover

Tel.: 0049(0)511-1241-964
kay.oppermann@evlka.de

Vertretungsberechtigt
Präsidentin Dr. Stephanie Springer

1.2 Örtlich Beauftragte/r für den Datenschutz

Die Kontaktdaten der/des örtlich Beauftragten für den Datenschutz finden Sie im Impressum.

2. Datenverarbeitung auf unserer Internetseite

Unsere Internetseite können Sie grundsätzlich nutzen, ohne uns mitzuteilen wer Sie sind. Aus technischen Gründen, wie auch aus Gründen der Datensicherheit und zur Optimierung unserer Internetseite, verarbeiten wir jedoch sogenannte Server-Log-Daten. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der Grundlage von § 6 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD. Unser Interesse ist die störungsfreie Bereitstellung der Internetseite. Von Ihrem Browser werden folgende Daten übermittelt:

  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Name des zugreifenden Rechners
  • Aufgerufene Internetseite
  • Internetseite von der Sie gekommen sind (Referrer URL)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Verwendete IP-Adresse

Wir nutzen diese Informationen ausschließlich für systemrelevante und statistische Zwecke, die grundsätzlich in anonymisierter Form erfolgen. Eine Verknüpfung der Daten erfolgt nicht, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind.

Für die Bereitstellung unserer Internetseite arbeiten wir mit einem externen Dienstleister (Hoster) zusammen. Personenbezogene Daten, die auf unserer Internetseite verarbeitet werden, werden auf Servern unseres Hosters gespeichert. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung. Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Vertragspflichten uns gegenüber erforderlich ist und unserer datenschutzkonformen Weisung entspricht.

Für die Nutzung einzelner Angebote können sich hiervon Abweichungen ergeben, die weiter unten gesondert erläutert werden.

In diesem Zusammenhang weisen wir insbesondere darauf hin, dass eine Datenübertragung im Internet immer auch Sicherheitslücken aufweisen kann, so dass ein lückenloser Schutz vor Zugriffen Dritter nicht möglich ist.

2.1 Verschlüsselung

Für eine sichere Übertragung vertraulicher Inhalte, wie es z.B. bei der Einrichtung eines Nutzerkontos erforderlich ist, haben wir eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security) eingerichtet. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Adresszeile im Browser, die mit einem Schloss-Symbol und „https://“ beginnt. Ist die Verschlüsselung aktiviert, können die übermittelten Daten von Dritten nicht mitgelesen werden.

2.2 Verwendung von Cookies

Auf unserer Internetseite verwenden wir sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die zu verschiedenen Zwecken auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Zum einen handelt es sich um notwendige Cookies, die für die Durchführung einer elektronischen Kommunikation erforderlich sind und zum anderen um Funktions-Cookies, die der Bereitstellung bestimmter Funktionen dienen.

2.3 Kontaktmöglichkeiten

Unsere Internetseite bietet Ihnen die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme. Dies kann über eine im Impressum angegebene E-Mail-Adresse erfolgen. Nehmen Sie mit uns Verbindung auf, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihre Anfrage und begründet unser berechtigtes Interesse (§ 6 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD) diese zu beantworten.

2.4 Newsletter

Auf unserer Internetseite können Sie einen von uns bereitgestellten Newsletter abonnieren. Mit dem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle christliche und gesellschaftliche Themen und besondere Hinweise auf kirchliche Seminare und Veranstaltungen.

Für die Bereitstellung unseres Newsletter arbeiten wir mit einem Dienstleister zusammen. Personenbezogene Daten, die Sie uns im diesem Zusammenhang übermitteln, werden auf Servern unseres Dienstleisters gespeichert. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zweck der Bereitstellung des Newsletter. Unser Dienstleister wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Vertragspflichten uns gegenüber erforderlich ist und unserer datenschutzkonformen Weisung entspricht.

Wenn Sie einen Newsletter beziehen möchten, füllen Sie das zugehörige Anmeldeformular aus. Sie erhalten daraufhin eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, an die von Ihnen angegebene Adresse (sog. double-opt-in Verfahren). Mit Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Name, E-Mail, IP-Adresse, sowie das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) aufgrund Ihrer Einwilligung (§ 6 Abs. 1 Nr. 2 DSG-EKD). Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für die Zusendung des Newsletter, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen. Dazu schreiben Sie eine an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse oder beachten die Abmeldehinweise am Ende eines jeden Newsletter.

Die Newsletter der Landeskirche Hannovers enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in einem Newsletter eingebettet ist. Anhand der Zählpixel können wir in einem teilweise automatisierten Prozess der Entscheidungsfindung (Profiling) erkennen, ob und wann ein Newsletter geöffnet und welche Inhalte ausgewählt wurden. Dadurch sind uns statistische Auswertungen über den Erfolg einer Newsletter-Kampagne möglich.

Die über die Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten werden von der Evangelischen Medienarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 Nr. 2 DSG-EKD gespeichert und ausgewertet. Ziel ist die Optimierung inhaltlicher Themen, um diese an die Interessen der Nutzer anzupassen. Die dadurch gewonnenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für diesen Zweck verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

3. Verwendung von Plugins und Tools

3.1 Verwendung von OpenStreetMap

Auf unserer Internetseite nutzen wir den Open Source Kartendienst OpenStreetMap auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD. Wie verwenden OpenStreetMap um den Anfahrtsweg zu uns oder unseren Veranstaltungen darzustellen und Ihnen die Planung der Anreise zu vereinfachen.

OpenStreetMap ist ein Projekt der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands B72 1JU, Großbritannien, welches Geodaten sammelt und zur freien Nutzung zur Verfügung stellt. Nutzen Sie diesen Kartendienst, werden folgende Daten die OpenStreetMap Foundation übertragen.

  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Name des zugreifenden Rechners
  • Internetseite
  • Internetseite von der Sie den Kartendienst aufrufen (Referrer URL)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Verwendete IP-Adresse

Die Speicherung der Daten erfolgt auf Server in den Niederlangen oder Großbritannien.

Wenn Sie ein Nutzer-Konto bei OpenStreetMap haben und beim Besuch unserer Internetseite dort angemeldet sind, werden zusätzlich Ihre User ID und E-Mail-Adresse übertragen.

Sie können jegliche Datenübertragung an Server von OpenStreetMap unterbinden, indem Sie JavaScript in ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall können Sie den Kartendienst jedoch nicht nutzen.

Weitere Mehr Informationen zum Datenschutz bei OpenStreetMap finden Sie unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ

3.2 Verwendung von YouTube

Auf unserer Internetseite setzen wir Video-Komponenten der Firma YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA ein. YouTube ist ein Unternehmen der Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wir nutzen YouTube mit der Option -erweiterter Datenschutzmodus-. Diese Option unterbindet einen Verbindungsaufbau zu YouTube, sobald Sie unsere Internetseite aufrufen. Erst wenn Sie tatsächlich ein eingebettetes YouTube-Video starten, wird eine Verbindung zu YouTube-Servern hergestellt und Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt. Das YouTube-Plugin übermittelt dabei gerätespezifische Daten, Ihre IP Adresse und die Bezeichnung der Seite auf der Sie das Video aufgerufen haben. Durch den Aufruf eines Videos willigen Sie auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 Nr. 2 DSG-EKD in diese Übermittlung ein.

Sind Sie beim Aufruf des Videos bei Ihrem YouTube-Konto angemeldet, werden diese Informationen Ihrem Konto bei YouTube zugeordnet und ermöglichen YouTube eine Auswertung Ihres Nutzerverhaltens. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite von Ihrem YouTube-Konto abmelden.

Google hat sich verpflichtet die Datenschutzbestimmungen des US-Privacy-Shield zu befolgen und ist im US-Privacy-Shield-Programm registriert. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google unter folgendem Link: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

3.3 Verwendung von Vimeo

Auf unserer Internetseite verwenden wir auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD Video-Komponenten des Unternehmens Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer Internetseiten mit einem eingebetteten Vimeo-Video aufrufen, wird eine Verbindung zu einem Vimeo-Server hergestellt. Das Vimeo-Plugin übermittelt dabei den Namen der besuchten Seite und Ihre IP-Adresse. Haben Sie überdies ein Vimeo-Konto und sind dort angemeldet, werden diese Informationen Ihrem Vimeo-Konto zugeordnet. Vimeo erlangt dadurch Einblicke in Ihr Surfverhalten. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite von Ihrem Vimeo-Konto abmelden.

Wir nutzen Vimeo um eine ansprechende Darstellung der Videos auf unserer Internetseite zu ermöglich. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von § 6 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD dar. Weitere Informationen zum Datenschutz von Vimeo finden Sie unter folgendem Link, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Vimeo: https://vimeo.com/privacy

3.4 Verwendung von reCAPTCHA

Auf unserer Internetseite verwenden wir reCAPTCHA. ReCAPTCHA ist ein Dienst des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA.

Wir verwenden reCAPTCHA auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD. Unser Interesse ist der Schutz unserer Dateneingabeformulare, indem wir mit diesem Dienst feststellen können, ob die Dateneingabe menschlichen Ursprungs ist oder missbräuchlich durch automatisierte maschinelle Verarbeitung erfolgt. Bei der Überprüfung durch reCAPTCHA werden folgende Daten an Google übertragen:

  • Verwendete IP-Adresse
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verweildauer auf unser Internetseite
  • Eingabeverhalten des Nutzers inkl. aller Mausbewegungen

Google verwendet diese Informationen auch zur Optimierung seiner Produkte. Nach Angaben von Google wird die durch reCAPTCHA übermittelte IP-Adresse nicht generell mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das geschieht aber, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Wenn Sie die Datenübermittlung an Google ausschließen möchten, müssen Sie sich bei Ihrem Google-Konto abmelden, bevor Sie unsere Internetseite besuchen.

Google hat sich verpflichtet die Datenschutzbestimmungen des US-Privacy-Shield zu befolgen und ist im US-Privacy-Shield-Programm registriert. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy

4. Ihre Rechte

4.1 Auskunft, Widerruf, Berichtigung und Löschung

Sie können sich gemäß §§ 17-25 Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich an uns wenden und Auskunft verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, sofern diesem Anspruch keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen. Ebenfalls steht Ihnen das Recht zu, eine einmal erteilte Einwilligung zu widerrufen.

4.2 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gemäß § 24 DSG-EKD das Recht auf Übertragung Ihrer Daten, wenn Sie uns Ihre Daten aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags automatisiert zur Verfügung gestellt gaben. Sofern die direkte Übertragung der Daten an Sie oder einen Dritten technisch machbar ist, erfolgt die Übertragung in einem gängigen und maschinenlesbaren Format.

4.3 Widerspruchsrecht

Sie haben gemäß § 25 DSG-EKD das Recht gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Datenverarbeitung aufgrund einer Rechtsvorschrift erfolgt oder zur kirchlichen Aufgabenerfüllung erforderlich ist oder im kirchlichen Interesse liegt oder die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Dritter erfolgt. Das gilt auch für eine Datenverarbeitung im Rahmen eines Profiling.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die im Impressum unter „Redaktionelle Verantwortung“ angegebenen E-Mail oder postalische Adresse.

4.4 Beschwerderecht

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können Sie sich gemäß § 46 DSG-EKD jederzeit an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde unter folgenden Kontaktdaten wenden:

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Dienststelle BfD EKD, Lange Laube 20, 30159 Hannover, Telefon: +49 (0)511 768128-0